22.01.2019, 12:33 Uhr

Freising startet am 31. Januar Eintragung für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Zeit vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 läuft die Eintragung für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“.

FREISING In der Stadt Freising kann die Eintragung beim Wahlamt, Marienplatz 1, 1. OG, Zi.-Nr. 1.02, zu folgenden Zeiten stattfinden:

Donnerstag, 31.01.2019, 8.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag, 01.02.2019, 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Samstag, 02.02.2019, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sonntag, 03.02.2019, GESCHLOSSEN

Montag, 04.02.2019, 8.00 Uhr - 18.00 Uhr

Dienstag, 05.02.2019, 8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch, 06.02.2019, 8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag, 07.02.2019, 8.00 Uhr - 20.00 Uhr

Freitag, 08.02.2019, 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Samstag, 09.02.2019, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sonntag, 10.02.2019, GESCHLOSSEN

Montag, 11.02.2019, 8.00 Uhr - 20.00 Uhr

Dienstag, 12.02.2019, 8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch, 13.02.2019, 8.00 Uhr - 16.00 Uhr.

Jeder/Jede Stimmberechtigte kann sich nur in einem Eintragungsraum des Eintragungsbezirks eintragen, in dessen Wählerverzeichnis er/sie geführt wird. Die Stimmberechtigten haben ihren Personalausweis oder Reisepass zur Eintragung mitzubringen. Stimmberechtigte, die einen Eintragungsschein besitzen, können sich unter Vorlage ihres Personalausweises oder Reisepasses in die Eintragungsliste eines beliebigen Eintragungsraums in Bayern eintragen. Jeder/Jede Stimmberechtigte kann sein/ihr Stimmrecht nur einmal und nur persönlich ausüben. Stellvertretung ist unzulässig; es besteht keine Möglichkeit, die Eintragung brieflich zu erklären. Die Eintragung kann nicht zurückgenommen werden.

Alle Infos auch online unter https://www.freising.de/rathaus/buergerbuero/buergerbuero-dienstleistungen/weitere-dienstleistungen/wahlen/volksbegehren-rettet-die-bienen/.


0 Kommentare