18.05.2018, 09:32 Uhr

Großherzige Unterstützung Alles Theater! Spende unter Schauspiel-Kollegen

(Foto: Lebenshilfe)(Foto: Lebenshilfe)

Haager Komödienbrettl übergab 1.500 Euro für das OBA-Theater der Lebenshilfe

HAAG „Ich bin schon da!“ war das Erfolgsstück des Haager Komödienbrettls in diesem Frühjahr, in dem Jakobspilger mit Humor begleitet wurden. „Wir sind schon da!“ hieß es vor einigen Tagen, als die beiden Vorstände Richard Pflügler und Thomas Hoffmann das „Theaterspiel Bunte Blume“ der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Freising besuchten. „Wir kennen natürlich die Lebenshilfe und ihre Einrichtungen für behinderte Menschen, aber dass man mit ihr sogar in Urlaub fahren oder ein Theaterstück besuchen kann, war uns neu“, gestand Richard Pflügler. Aufgefallen war den Haager Schauspielern, dass gleich zweimal ein ganzes Kontingent von Theaterkarten von der Lebenshilfe angefordert worden war. „Wir haben auch das Haager Komödienbrettl in unserem Kulturangebot“, erklärte OBA-Leiterin Saskia Hobmeier, „und das letzte Stück kam so gut an, dass wir nachbestellen mussten!“

Als die Haager feststellten, dass einige der begeisterten Zuschauer selbst Theater spielen, war der Beschluss schnell da: Wir wollen die Kolleginnen und Kollegen mit Behinderung unterstützen! Noch dazu im 50. Jubiläumsjahr der Lebenshilfe Freising. Satte 1.500 Euro konnten aus den Einnahmen der letzten Theatersaison für das „Theaterspiel Bunte Blume“ der OBA gespendet werden. Vor einigen Tagen wurde nun diese Summe bei Kaffee und Kuchen an die Mitglieder der Lebenshilfe-Theatergruppe übergeben. Spielleiterin Verena Neumair bedankte sich für die großherzige Spende, die für die Professionalisierung der OBA-Theatergruppe gut angelegt sein. Die Mitglieder der Gruppe versprachen weitere Besuche in Haag „bei den nächsten Aufführungen oder vielleicht bei einer Probe“.


0 Kommentare