01.03.2018, 14:59 Uhr

Diebstahl eines AMG in Eching Zack, wieder ein Luxusauto weg!

(Foto: Schmid)(Foto: Schmid)

Der neueste Fall von „Keyless-Go-Klau“ hat sich in Eching abgespielt.

ECHING Gestern Früh, kurz vor 5 Uhr bemerkte ein Fahrzeugbesitzer den Diebstahl seines Pkw, Mercedes, AMG GLE 63 S, Farbe schwarz.

Der Geschädigte hatte seinen Geschäftswagen mit Neusser Kennzeichen, NE über Nacht vor seinem Wohnanwesen in der Heinrich-Böll-Straße abgestellt und wurde wach, als er hörte, wie sein Pkw weggefahren wurde.

Das Fahrzeug war mit Keyless-Go System ausgestattet.

Sofort nach Verständigung eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei, auch mit Unterstützung eines Hubschraubers, führten bislang nicht zur Ergreifung von Fahrzeug oder Tätern.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der schwarze Mercedes nach dem Diebstahl auch im Bereich zwischen Massenhausen und Giggenhausen unterwegs gewesen sein.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer hat zur relevanten Zeit, von etwa 4.30 Uhr bis 5.30 Uhr, im Bereich der Heinrich-Böll-Straße bzw. im weiteren Umfeld, Beobachtungen zu einem schwarzen Mercedes mit Neusser Kennzeichen gemacht oder sonstige verdächtige Fahrzeuge oder Personen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, beobachtet?


0 Kommentare