25.01.2018, 16:56 Uhr

Neue Verbindungen ab 12. Februar VLM Airlines fliegt nach Maribor und Antwerpen

(Foto: VLM)(Foto: VLM)

Die Fluggesellschaft eröffnet ebenfalls neue Flugroute zwischen Antwerpen und Birmingham

FLUGHAFEN VLM Airlines fliegt ab dem 12. Februar 2018 erstmals von München nach Antwerpen (Belgien) und Maribor (Marburg an der Drau) in Slowenien.

Ebenfalls neu im Angebot der Fluggesellschaft ist die Route Antwerpen-Birmingham.

Die neuen Flüge ergänzen das bestehende Angebot zwischen Antwerpen und London City Airport sowie die Route zwischen Antwerpen und Zürich.

An den Wochentagen bietet VLM Airlines auf allen Strecken einen täglichen Flug in jede Richtung mit einer Fokker 50. Hinflüge werden ab 59 EUR (alle Steuern inkl.) angeboten.

Sitzplätze können über www.flyvlm.com gebucht werden.

Karl Rickard, CEO von VLM Airlines über den neuen Service: „Die neuen Flüge ab München kommen nicht nur den vielen regionalen Unternehmen entgegen, sondern sprechen auch Liebhaber von Städtereisen an.

Sowohl Flughafen Maribor als auch Antwerp Airport bieten Fluggästen ein schnelles Eincheckverfahren und kurze Distanzen zwischen Parkplatz und Flughalle. Darüber hinaus liegen beide Flughäfen in der Nähe der jeweiligen Stadtzentren.“

VLM Airlines betreibt zurzeit Linienflüge auf den gefragten Geschäftsflugrouten Antwerpen-London City Airport and Antwerpen-Zürich.

VLM Airlines beschäftigt gegenwärtig über 100 Mitarbeiter. Zu ihrer Flotte gehören sechs Fokker 50 und zwei Airbus A320-200.

Alle Flugzeuge sind in Belgien registriert. In einer A320 können jeweils 180 Passagiere Platz nehmen, in einer Fokker 50 jeweils 50 Passagiere.


0 Kommentare