08.12.2017, 13:23 Uhr

Designmarkt Lindenkeller wird zum Store

Buntes Treiben herrschte schon in den vergangenen Jahren. (Foto: Designmarkt)Buntes Treiben herrschte schon in den vergangenen Jahren. (Foto: Designmarkt)

Wer nach etwas Besonderem zu Weihnachten sucht, ist hier richtig.

FREISING Bereits zum 8. Mal verwandeln 35 Aussteller aus Freising, München und der Umgebung das Oberhaus im Lindenkeller am Samstag, 9.Dezember, von 11 bis 18 Uhr in den größten, kreativsten, fröhlichsten und buntesten Pop-Up-Store Freisings.

Besucher können zwischen selbst genähten Taschen, Schmuck, gedruckter Papeterie, gesiedeter Naturkosmetik und, und, und stöbern. Auch diesmal sind wieder viele neue Gesichter unter den Kreativen dabei, sodass es jede Menge zu entdecken gibt.

Bei ihnen findet sich bestimmt das eine oder andere Geschenk für die Lieben oder auch für sich selbst. Alles ist selbst gemacht und/oder selbst designt. Wer sich in etwas verliebt, kauft direkt beim Ideengeber.

Dazwischen kann man sich bei einem Kaffee oder einem Glühwein im neu eröffneten Stadtcafé stärken, dessen kulinarischer Weihnachtsmarkt auch an diesem Tag geöffnet hat. Im Eintritt ist ein Los enthalten.

Besonderes Highlight sind die vielen „Newcomer“ – knapp die Hälfte der Anbieter – die heuer wieder dabei sind. Die Organisatorin Susanne Bartel achtet immer darauf, dass sich die Aussteller mischen, dass die Besuchern jedes Jahr etwas Neues entdecken können.


0 Kommentare