07.12.2017, 09:20 Uhr

Am Wochenende 16./17. Dezember Innenstadt wird Fußgängerzone

(Foto: Maria Hack)(Foto: Maria Hack)

Obere, Untere Hauptstraße und Marienplatz werden für den Verkehr gesperrt.

FREISING Zum dritten Advent, am Wochenende 16./17. Dezember 2017, findet auf dem Marienplatz wieder der traditionelle Freisinger Christkindlmarkt statt.

Am Samstag, 16. Dezember 2017, von 8 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag, 17. Dezember 2017, von 12 Uhr bis 19 Uhr wird für den Christkindlmarkt die Innenstadt im Bereich Obere und Untere Hauptstraße sowie Marienplatz (von der Amtsgerichtgasse bis Kriegerdenkmal) gesperrt.

In der Unteren und Oberen Hauptstraße sind auch die Ladebuchten ab 16. Dezember, 0.00 Uhr, bis einschließlich 17. Dezember 207, 19 Uhr, für Fahrzeuge gesperrt.

Der Wochenmarkt wird deshalb am Samstag, 16. Dezember 2017, in die Hauptstraße zwischen den Einmündungen der Amtsgerichtsgasse und der Ziegelgasse verlegt und bis 20 Uhr eine Fußgängerzone eingerichtet.

Durch die Sperrung der Hauptstraße entfallen die drei Schwerbehindertenparkplätze in Höhe des Bankhauses Sperrer sowie in Höhe des Cafés Central. Ersatzweise werden Schwerbehindertenparkplätze in der Bahnhofstraße, Fahrtrichtung stadteinwärts, in Höhe der Einfahrt des REWE-Marktes gegenüber Haus Nr. 20 eingerichtet.

Ausreichend Parkmöglichkeiten bestehen im Altstadtparkhaus, im Parkhaus Am Wörth, im Parkhaus Untere Altstadt und auf den Parkplätzen an der Kammergasse sowie in der Luitpoldanlage.


0 Kommentare