02.12.2017, 14:15 Uhr

Plötzlicher Tod Abschied von Jörgis

Er wird uns fehlen: Jörgis Carl. (Foto: tg)Er wird uns fehlen: Jörgis Carl. (Foto: tg)

Der Wirt des legendären „Pub“ in Moosburg ist mit nur 67 Jahren verstorben.

MOOSBURG Moosburg ohne Jörgis – das ist nur schwer vorstellbar. Und die ganze Stadt ist betroffen und traurig über die Nachricht von seinem plötzlichen Tod. Jörgis Carl war ein ganz besonderer Wirt: Herzlich, spitzbübisch, intelligent und ein eigener Charakter. Jahrzehnte war sein „Pub“ in der Herrnstraße fester Bestandteil der Moosburger Gastro-Szene. Die knarzenden Barhocker, die irische Musik, das frisch gezapfte Guinness und der manchmal auch brummelige Wirt: einfach einzigartig. Jörgis war sehr sozial, tierlieb und ein blendender Unterhalter. Er hat sich für Bedürftige engagiert und im Sport. Menschen wie ihn trifft man nur selten. Jörgis wurde nur 67 Jahre alt. Er wird uns sehr fehlen.


1 Kommentar