23.10.2017, 17:48 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Durchfahrt unmöglich Vollsperrung der St 2350

(Foto:Stadt Freising )(Foto:Stadt Freising )

Zwischen Milchstraße und Schlüterbrücke werden Leitungen erneuert.

FREISING In den Herbstferien von Samstag, 28.Oktober, bis spätestens Sonntag, 5. November, muss die Staatsstraße St 2350 (vormals B 11) zwischen Milchstraße und der Landstraße FS 44 (Schlüterbrücke) stadtein- und auswärts für den Fahrverkehr komplett gesperrt werden.

Dies ist nötig, da im Auftrag der Freisinger Stadtwerke die St 2350 für Arbeiten an den Versorgungsleitungen im genannten Abschnitt in offener Bauweise gequert wird.

Hier werden Schutzrohre für Strom, Gas und Wasser verlegt.

Die Umfahrung erfolgt großräumig auf der B 301 / FS 44 (Ismaninger Straße) über Mintraching/Grüneck und über die Schlüterbrücke zurück auf die St 2350, Münchner Straße, Richtung Freising.

Die Umleitung wird ausgeschildert.


0 Kommentare