21.10.2017, 23:37 Uhr

Kind beklaut Diebe hatten es auf Fahrräder abgesehen

Ein schwarz-rotes Mountainbike der Marke "Cube" war in der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober an einem Verkehrszeichen in der Düwellstraße in Freising abgesperrt. Ein bislang unbekannter Täter entwendetes das Fahrrad mit einem Zeitwert von rund 350 Euro.

FREISING/ATTENKIRCHEN Ein weiteres Mountainbike der Marke "Cube" wurde am 19. Oktober gegen 12 Uhr von der Esso-Tankstelle in der Erdinger Straße  in Freising entwendet. Ein Mitarbeiter hatte sein Fahrrad versperrt am Personalausgang abgestellt. Nach Feierabend, gegen 12 Uhr, sperrte er sein Fahrrad auf. Als er feststellte, dass er etwas vergessen hatte, ging er erneut in die Tankstelle. Als er circa zehn Minuten später wieder herauskam, war das Fahrrad weg. Es handelt sich um ein neongelbes Mountainbike, welches vom Geschädigten umgebaut worden war. Auffällig ist die rote Scheibenbremse vorne. Der Schaden dürfte sich auf über 1.000 Euro belaufen.

Besonders gemein: Ein Fünfjähriger hatte sein blau-grünes Kinderfahrrad der Marke Pegasus am 13. Oktober gegen 17 Uhr am Sportplatz in Attenkirchen abgestellt. Nachdem der Vater ihn mit dem Auto abholte hatte, stellte man erst Tage später fest, dass das Fahrrad entwendet wurde. Nachfragen beim Sportverein negativ. Materieller Schaden: circa 200€ Euro. immaterieller Schaden: riesig!

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Telefonnummer 08161/ 5305-0.


0 Kommentare