27.09.2016, 14:19 Uhr

Melanie und Holger Brosig aus Neufahrn Daumen halten: Dieses Paar geht in die Höhle der Löwen

Foto: Dorothe ElfringFoto: Dorothe Elfring

Ein Paar aus Neufahrn will am Dienstag, 4. Oktober, mit ihrer natürlichen VeggiePur-Gemüse-Gewürzmischung die Investoren in der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" begeistern.

NEUFAHRN Inzwischen waren Melanie und Holger Brosig in der Höhle der Löwen:

Lesen Sie hier unseren Bericht: "VeggiePur auf Erfolgskurs: Ralf Dümmel gibt Pärchen aus Neufahrn 125.000 Euro"

Am kommenden Dienstag, 4. Oktober, heißt es Daumen halten für Melanie und Holger Brosig aus Neufahrn. Die beiden nehmen an diesem Tag an der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ teil, die um 20.15 beginnt. Die beiden treten an, um mit ihrer Gemüse-Kräuter-Mischung VeggiePur einen der begehrten Investoren-Deals zu bekommen.

VeggiePur, so der Name ihres Produkts, ist eine zu 100 Porzent natürliche Mischung aus Gemüse- und Kräuterstückchen, ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker oder Salz. Mittlerweile in drei unterschiedlichen Kompositionen erhältlich, bringt VeggiePur ganz einfach die extra Portion Gemüse in jedes Gericht. Die Zutaten für VeggiePur stammen aus biologischem und vorrangig bayerischen Anbau.

Die Mischung ist vielseitig verwendbar: Von der bayerischen Hausmannskost über die italienische und asiatische Küche bis hin zur vegetarischen und veganen Kost, bringt die Extraportion Gemüse aus Neufahrn eine Extraportion Geschmack und Aroma ins Essen. VeggiePur ist ein echter Allekönner.

Die Vision dahinter beschreibt Holger Brosig: „Unser Ziel ist es, dass VeggiePur bald die dritte feste Größe in der Küche bildet: Neben Salz und Pfeffer verstärkt es den Geschmack eines jeden Gerichts – und das ganz ohne Geschmacksverstärker!“ Und wie kam das Paar auf die Idee zu diesem Gemüse-Kräuter-Mix, den man übrigens mit einigem Aufwand auch selbst herstellen kann?

Die Steilvorlage dazu bekamen der Controller und die PR-Beraterin bei einem Essen mit Freunden. Ein allgergie-geplagter Kumpel servierte eine umwerfend schmeckende Lasagne, die er mit einer selbst hergestellten, pulverisierten Gemüsemischung gewürzt hatte. Das war im Herbst 2012.

Neun Monate und unzählige Versuche später, war die VeggiePur-Originalmischung mit neun Gemüsesorten und Kräutern fertig. Schonend luftgetrocknet und klein geschnipselt.

Mittlerweile gibt es die drei Mischungen in einem eigenen Online-Shop sowie in zahlreichen Bioläden und Reformhäusern. Vom Esszimmertisch des Ehepaars aus gestartet, bezieht das Start-Up inzwischen eigene Büroräume in Hallbergmoos und beschäftigt mehrere Mitarbeiter.

Am kommenden Dienstag geht es in die „Höhle der Löwen“ wo nun auch millionenschwere Investoren wie Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel oder Jochen Schweizer von der gesunden Küchenrevolution überzeugt werden soll.

Um den Sprung in den Lebensmitteleinzelhandel zu schaffen, bieten Melanie und Holger Brosig den „Löwen“ zehn Prozent ihres Unternehmens für 100.000 Euro an. Ob die beiden ihr Ziel erreichen, erfahren wir am 4. Oktober um 20.15 Uhr auf VOX. Wir werden auf jeden Fall berichten.

Infos über VeggiePur finden Sie unter www.veggiepur.de.


0 Kommentare