11.06.2014, 10:50 Uhr

Von Anfang an stark Trisport Erding e.V. – ein Vereinsporträt

Foto: pmFoto: pm

Bei diesem Verein findet jeder mit Freude am Ausdauersport seinen Platz. Und auch in diesem Jahr stehen wieder einige Highlights an.

ERDING Spaß am Sport mit Trisport Erding e.V. Jede und jeder mit Freude am Ausdauersport findet hier seinen Platz, gleich welche Altersgruppe, ob Hobbysportler oder begeisterter Athlet. Laufen, Schwimmen, Radfahren, Austoben in der Freizeit oder dabei sein an Wettkämpfen. Immer stehen der Spaß und die Freude an gemeinsamer Bewegung im Mittelpunkt, egal ob freizeit- oder leistungsorientiert.

Gemeinsam etwas machen Das war die Initialzündung vor 21 Jahren. Und  es begann  mit dem Breitensport  – nicht für die erfahrenen Triathleten, sondern für die Greenhorns, wo es in den Anfängen im Zieleinlauf schon mal heißen konnte „der Tee ist alle“. Da war der Wunsch, auch nach außen zu wirken und Ideen zu verbreiten. Und so gab es 1993 schon den ersten Duathlon und ab 1994 den ersten Triathlon. Das wiederum rief nach Eigenständigkeit . So wurde nach einigen Jahren aus der Trisport-Abteilung des TSV Erding 1999 der Trisport Erding e.V. Der heute etwa 350 Mitglieder zählende Verein ist seit Anfang an stark von der Arbeit seiner Mitglieder getragen. Ein Verein, der immer weiter wächst und sich mit vielen Angeboten zur „Förderung des Ausdauersports“ präsentiert.

Trisport Trainingsangebote Dazu gehören Trainingseinheiten in ganz verschiedenen Varianten, immer in Abstimmung auf Leistungsniveau und Altersgruppen. So gibt es im Winter Hallentraining für Erwachsene und Kindern mit Stabilisationsgymnastik, Koordinationsübungen, Laufschule, Sprint- und Sprungkrafttraining sowie ein Schwimmtraining für Kinder und Erwachsene. Im Frühjahr/Sommer findet draußen ein Kinderlauf- und Bahntraining für Erwachsene statt, daneben gibt es jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) den offenen Lauftreff, in dem in unterschiedlich starken Leistungsgruppen trainiert wird und zu dem auch Nichtmitglieder herzlich zum Mitlaufen eingeladen sind. Für die Allerkleinsten und Kleinen findet einmal in der Woche ein Kinderturnen mit und ohne Begleitung der Eltern statt. Und wer Lust hat, nimmt am Samstag entweder am wöchentlich stattfindenden Radausflug oder dem Crosstraining teil. Ganz Unermüdliche verzichten auch am Sonntag nicht auf den gemeinsamen Lauf in der Früh ab 10 Uhr. Im Winter laden die Winterschwimmer um 16 Uhr zum Eisbaden ein (unter www.trisport-erding gibt es unter der Rubrik Training ansprechende Videos).

Stadttriathlon und Stadtlauf Gemeinsam stellen die Trisportler jährlich zwei wahre Highlights auf die Beine. Der weit über Bayerns Grenzen bekannte Stadttriathlon Erding jährt sich am 22. Juni bereits zum 21. Mal. Bis zu 1.750 Triathleten aus nah und fern können daran teilnehmen. Mit durchschnittlich 800 Teilnehmern etwas kleiner ausgelegt, hat sich auch der Stadtlauf längst im Jahresprogramm der Stadt Erding etabliert und findet am 28. September 2014 bereits zum 13. Mal statt. Heuer sogar inklusive Bayerischer Meisterschaft im Straßenlauf. Als Zuckerl obendrauf bietet der Stadtlauf den Laufeinsteigern eine häufig genutzte Plattform, die im Einsteigerkurs erworbene Ausdauer im 10-Kilometer-Lauf zu erproben. Dabei kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern darauf, im Ziel anzukommen. Denn: Dabei sein ist alles.

Gesund und zufrieden Ausdauersport bedeutet für die Trisportler, den Körper in einer ihm gemäßen Weise regelmäßig zu bewegen und angemessen zu fordern. Abgesehen davon, dass Bewegung zu den besten Möglichkeiten zählt, sich vor Herz- und Kreislauferkrankungen zu schützen ist der große Vorteil, dass er nahezu in jedem Alter begonnen werden kann. Der Erfolg ist sehr schnell erlebbar, denn schon nach wenigen Einheiten verbessert sich die Leistungsfähigkeit im Alltag deutlich und das Wohlbefinden steigt spürbar an. Ausdauersport lässt sich zudem mühelos in den Alltagsablauf integrieren, sei es morgens, in der Mittagspause oder am Abend. Gemeinsames Laufen, Radeln oder Schwimmen fördern nicht nur Zufriedenheit und innere Balance, sondern machen richtig viel Spaß und Freude, somit eine enorme Stärkung des Immunsystems erreicht wird.

Tipps für den Einstieg Am besten gelingt der Einstieg gemeinsam mit anderen. Deshalb bietet Trisport Erding regelmäßig im Frühjahr Laufeinsteigerkurse für Anfänger und leicht Fortgeschrittene an, in deren Rahmen die Lauffreudigen Schritt für Schritt an die Ausdauer herangeführt werden. Bereits nach einem sechswöchigen Training sind alle Teilnehmer in der Lage, dreißig Minuten am Stück zu laufen. Die Geschwindigkeit spielt dabei keine Rolle.

Lauf ABC im Stadtpark Auf der Trisport Webseite finden Interessierte unter dem Menüpunkt „Laufen in Erding“ ein Lauf ABC. Dort wird der neue Lauf-Parcour im neu gestalteten Stadtpark vorgestellt. Ein Video unterstützt Hobby- wie auch Leistungssportler bei der Verbesserung ihrer Lauftechnik. Diese Übungen sind zudem auf zwei Stelen im Stadtpark dargestellt. Weitere Informationen zum Verein finden sich unter www.trisport-erding.


0 Kommentare