03.06.2019, 15:45 Uhr

Weltreisefest für kleine Entdecker Einmal rund um den Globus

Auf welche Art auch immer: der Flughafen ist ein Tor zur Welt! (Foto: fw)Auf welche Art auch immer: der Flughafen ist ein Tor zur Welt! (Foto: fw)

Erlebnisspielplatz der Kontinente zu Pfingsten im Besucherpark des Münchner Flughafens

FLUGHAFEN Wer vom Münchner Airport aus fremde Länder erkunden will, muss nicht unbedingt in ein Flugzeug steigen: Beim Weltreisefest am Pfingstmontag, 10. Juni, können große und kleine Abenteurer im Besucherpark zu einer spannenden Reise über den Erlebnisspielplatz der Kontinente aufbrechen. Ob beim Bullenreiten im Wilden Westen, Trommeln in Afrika oder bei der Stäbchenmeisterschaft in Asien: Hier kommen alle Gäste voll auf ihre Kosten. Nach der aufregenden Reise um die Welt gibt es ein kleines Überraschungsgeschenk und mit etwas Glück einen Reisegutschein für einen Traumurlaub zu gewinnen.

Los geht’s um 11 Uhr. Die ersten Airport-Touren zu den Flugzeugen auf dem Vorfeld starten bereits um 10 Uhr. Kinder nehmen am Pfingstmontag kostenlos an den Rundfahrten teil, Erwachsene zahlen einen ermäßigten Preis. Das Kinderland-Team lädt zum Basteln ein, international schlemmen kann man in Tante Ju’s Speisenwerkstatt: Hier sorgen Gerichte aus fernen Ländern für Urlaubsstimmung.

Alle Informationen rund um das Weltreisefest im Besucherpark gibt es online unter: www.munich-airport.de/weltreisefest