08.06.2018, 07:04 Uhr

Noch eine Woche – die Spannung steigt Das MAC-Forum am Airport wird zur Fußball-Arena

Zur Fußball-WM Stadion-Atmosphäre am Airport genießen... (Foto: Alex Tino Friedel ATF Pictures)Zur Fußball-WM Stadion-Atmosphäre am Airport genießen... (Foto: Alex Tino Friedel ATF Pictures)

Alle Spiele werden live auf der 40qm-LED-Wand übertragen

FLUGHAFEN Die Spannung steigt: Nur noch eine Woche, dann beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – und damit verwandelt sich auch das MAC-Forum am Münchner Airport in eine Fußball-Arena. Auf einer 40 Quadratmeter großen LED-Wand werden vom 14. Juni bis zum 15. Juli alle Spiele live übertragen, Fans aus aller Welt können ihre Teams auf einer Tribüne mit 2.000 Plätzen anfeuern.

Seit dem 28. Mai läuft der Ticket-Vorverkauf für die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft. Wer dabei sein will und noch keine Eintrittskarte hat, sollte wegen der hohen Nachfrage besser nicht zu lange warten. Ein Ticket kann im Vorverkauf unter www.munich-airport.de/publicviewing oder zwei Stunden vor Spielbeginn an der Abendkasse (Kontingent von 300 Eintrittskarten) erworben werden. Kinder bis drei Jahre haben freien Zutritt. Der Zugang zu allen anderen Spielen ist gratis.

Bei den Spielen der deutschen Elf sorgt ein buntes Rahmenprogramm für erstklassige Unterhaltung – wie bei den Vorrundenpartien gegen Mexiko am 17. Juni, gegen Schweden am 23. Juni und Südkorea am 27. Juni: Der Stadion-DJ der Nationalmannschaft, Sebastian Schäch sowie BR-Moderator Stephan Hacker sorgen mit Gewinnspielen, Musik- und Talkeinlagen für beste Stadion-Atmosphäre. Auf der VIP-Fan-Couch geben Überraschungsgäste aus der Sportwelt Einblicke hinter die Kulissen der WM.

Bei den Deutschlandspielen gibt es eine Einlasskontrolle. Den Besuchern wird empfohlen, auf Rucksäcke oder größere Taschen zu verzichten. Diese werden an der Sicherheitskontrolle begutachtet, wodurch Wartezeiten entstehen können. Darüber hinaus dürfen keine Glasflaschen sowie alkoholische Getränke in die Arena mitgebracht werden.

Auch außerhalb der Arena können Fußballfans am Flughafen bei den WM-Spielen „live“ mitfiebern: In der „Sportalm“ sowie in der „Airbräu-Tenne“ im MAC-Forum werden die Partien der deutschen Mannschaft übertragen. Fluggäste, die schon im Sicherheitsbereich des Terminal 2 sind, müssen kein WM-Tor verpassen: Alle Spiele werden in der Mini-Allianz-Arena (Ebene 04 beim Abfluggate G32) und auf der riesigen, 53 Quadratmeter großen LED-Wand am Marktplatz im Satellitengebäude gezeigt.