25.05.2018, 17:12 Uhr

Kanalarbeiter verständigten Polizei „Fundsache“ Handgranate im Kanalschacht

Bei der Überprüfung von Kanalschächten fanden Arbeiter eine Handgranate.(Symbolfoto) (Foto: mebardt/123RF)Bei der Überprüfung von Kanalschächten fanden Arbeiter eine Handgranate.(Symbolfoto) (Foto: mebardt/123RF)

Sichere Sprengung durch Experten

EITTING Am Freitag, 25. Mai, Vormittag fanden Kanalarbeiter bei einer Überprüfung von Kanalschächten auf einem Schacht neben der Straße zwischen dem REWE-Logistikzentrum und der Firma Wurzer einen Gegenstand, der wie eine Handgranate aussah. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Nachdem sich die Vermutung tatsächlich bestätigte, wurde das Sprengkommando verständigt. Die Granate wurde in der Folge in einem gesicherten Bereich gesprengt.