20.04.2017, 12:19 Uhr

Vorfahrtsberechtigtes Auto übersehen Drei Verletzte bei Verkehrsunfall bei Dorfen

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Am frühen Dienstagnachmittag ereignete sich auf der St 2084 zwischen Dorfen und Erding ein Verkehrsunfall mit zwei Autos, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

DORFEN Ein 34-jähriger Dorfener wollte mit seinem Toyota SUV die St 2084 von Zeilhofen kommend in Richtung Dürneibach überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Toyota Yaris, in dem zwei Personen saßen. Der bevorrechtigte Yaris prallte mit der Fahrzeugfront gegen die Beifahrerseite des Unfallverursachers, welcher auf die linke Seite kippte und auf einem Teil der Leitplanke zum liegen kam. Die Front des Yaris wurde bis zur Vorderachse eingedrückt.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden durch die eingesetzten Rettungswägen leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt etwa 25.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle wurden die FFW Dorfen und Zeilhofen herangezogen.


0 Kommentare