14.04.2017, 12:53 Uhr

Unfall Kind fährt mit dem City-Roller einfach auf die Straße – zum Glück nur leicht verletzt!

Foto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Donnerstagabend, 13. April, gegen 19.30 Uhr,befuhr ein achtjähriger mit seinem City-Roller die Liegnitzer Straße auf dem rechten Gehweg in nördlicher Richtung. Plötzlich und ohne Ankündigung wechselte der Schüler auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren.

ERDING Dabei übersah er ein in gleicher Richtung fahrendes Microcar (Pkw bis 45 km/h mit Versicherungskennzeichen), das von einem 16-jährigen Schüler aus Erding gelenkt wurde. Der 16-Jährige reagierte zum Glück sofort und leitete eine Vollbremsung ein, sodass es nur noch zu einem leichten Zusammenstoß kam, bei dem der Achtjährige eine leichte Schulterprellung davontrug. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. An dem Microcar entstand geringer Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.


0 Kommentare