02.04.2017, 16:12 Uhr

Autofahrer sowie Beifahrerin nach Überschlag verletzt Nach schwerem Unfall sowie Unfallflucht: Polizei sucht dunklen VW Golf

Foto: chalabala / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Freitag, 31. März, gegen 18.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 29 zwischen Hohenpolding und Reinting zu einem schweren Verkehrsunfall.

HOHENPOLDING Dabei kam ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem dunklen VW Golf in einer Rechtskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Audi, besetzt mit zwei Personen, musste ausweichen und kam dadurch ins Schleudern. Der Wagen des 23-jährigen Taufkircheners überschlug sich und prallte anschließend gegen einen Strom- und Telefonmast. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichen nachzukommen.

Der Autofahrer des verunfallten Fahrzeugs, sowie seine 19-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem auf dem Dach liegengebliebenen Wagen befreien. Beide wurden in das Kreiskrankenhaus Erding gebracht. Wer hat den Unfall bemerkt und kann Hinweise auf den Verursacher geben? Mitteilungen erbittet die Polizei Dorfen unter der 08081/93050.


0 Kommentare