30.10.2019, 09:30 Uhr

Unfallverursacher geflüchtet Range Rover-Fahrer weicht überholendem Auto aus und prallt gegen Baum

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Weil er den Zusammenstoß mit einem überholenden Auto vermeiden wollte, kam ein 46-Jähriger am Montagabend bei Dornach von der Fahrbahn an. Die Unfallverursacher fuhren einfach weiter, ohne sich um den Fahrer zu kümmern oder die Polizei zu verständigen.

EICHENDORF Am Montag gegen 20.15 Uhr war ein 46-Jähriger aus Eggenfelden in seinem Range Rover auf der Staatsstraße 2083 in Richtung Eichendorf unterwegs. Rund 1 Kilometer vor Dornach kamen ihm zwei Autos entgegen, wobei sich ein Fahrzeug wegen eines Überholmanövers auf der Gegenfahrbahn befand.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Range Rover-Fahrer nach rechts aus. In der Folge fuhr er über einen Leitpfosten und touchierte mit der rechten Fahrzeugfront einen Baum.

„Die beiden anderen Fahrzeuge setzten ihre Fahrt fort, ohne die erforderliche Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen“, so ein Polizeisprecher.

Der Eggenfeldener wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich.


0 Kommentare