04.05.2018, 08:35 Uhr

Schlimmer Unfall bei Landau Transporter prallt gegen Baum – Fahrer (25) schwer verletzt


Ein schlimmer Unfall hat sich am frühen Freitagmorgen im Landauer Ortsteil Möding ereignet

MÖDING Am Freitagmorgen (4. Mai) gegen 03:45 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2113 auf Höhe Möding (Ortsteil von Landau/Isar) ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam nach Polizeiangaben ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Dingolfing-Landau aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Kleintransporter nach rechts von der Straße ab undprallte gegen einen Baum.

Der Fahrer des Kleintransporter wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ist mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen worden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Im Einsatz waren neben der Polizei Landau und zwei Rettungswagen aus Dingolfing und Arnstorf, einem Landauer Notarzt, die Feuerwehren Haunersdorf, Kammern, Landau a.d.Isar, Wilthurn, sowie Wolfsdorf-Fichtheim. Der eingesetzte Rettungshubschrauber wurde aus Regensburg zur Unfallstelle beordert.


0 Kommentare