25.10.2017, 16:42 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Ab Donnerstag, 26. Oktober Kreisstraße DGF 3 wird wieder für den Verkehr freigegeben

(Foto:Ursula Hildebrand)(Foto:Ursula Hildebrand)

Verkehrsteilnehmer im Raum Landau können aufatmen!

LANDAU/ISAR Aufgrund des Umbaus der Kreuzung zur B20 ist die Kreisstraße DGF 3 bei Landau/Isar seit Mitte Juni dieses Jahres gesperrt. Die Bauarbeiten können am Donnerstag, 26. Oktober, abgeschlossen werden, meldet das Staatliche Bauamt in Landshut. Die Kreisstraße im Laufe wird im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Pendlerparkplatz an der Kreisstraße ist ebenfalls wieder nutzbar .Eine Umleitung des Verkehrs ist nicht mehr erforderlich.„Das Staatliche Bauamt Landshut bedankt sich auch in Namen des Marktes Pilsting und des Landkreises Dingolfing-Landau bei allen Verkehrsteilnehmern und vor allem bei den Anwohnern der Umleitungsstrecken für das während der Durchführung der Bauarbeiten entgegengebrachte Verständnis“, so Bauoberrat Köhl.


0 Kommentare