03.11.2016, 13:39 Uhr

Kripo bittet um Hinweise Junger Mann (17) in der Dingolfinger Innenstadt durch Messerattacke verletzt

Foto: BRKFoto: BRK

In der Dingolfinger Innenstadt ist es zu einer blutigen Konfrontation gekommen.

DINGOLFING Am Montag, 31.10.2016, gegen 22.50 Uhr kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Tätern und einer Gruppe Jugendlicher im Innenstadtbereich von Dingolfing.

Zwei bislang unbekannte Täter gingen nach Polizeiangaben zunächst an der Gruppe vorbei, als einer der beiden Männer plötzlich ein Messer zog und der zweite Täter eine Eisenstange hervorholte. Einer der Täter stach auf einen 17-Jährigen mit einem Messer ein und verletzte ihn nach Polizeiangaben leicht. Beide Täter flüchteten unerkannt.

Die beiden Täter werden folgendermaßen beschrieben:

1. Täter: ca. 170 cm groß, Alter nicht bekannt, südländisches Aussehen, schlank, er trug zur Tatzeit eine schwarz-braune Lederjacke und ein schwarz-braunes T-Shirt 2.Täter: ca. 170 cm groß, Alter nicht bekannt, südländisches Aussehen, schlank, er trug zur Tatzeit eine gelbe Kapuzenjacke.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auf weitere Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben oder sich zur Tatzeit in der Nähe des Tatortes aufgehalten haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0871/9252-0 entgegengenommen


0 Kommentare