19.06.2016, 20:02 Uhr

Bilder + Bilder + Bilder Verschärfter Kreisch-Alarm: DSDS-Sieger Prince Damien rockte die Bühne in Stockerpoint

Foto: CasdorfFoto: Casdorf

Prince Damien, Sieger der letzten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), war am Sonntag in Stockerpoint (Lkr. Dingolfing-Landau) zu Gast.

STOCKERPOINT Das Volksfest Stockerpoint hat seinen Ruf als Veranstaltungshighlight in der Region bestätigt. Trotz der Wetterkapriolen wurde am vergangenen Wochenende beim Trachtenprofi im Landkreis Dingolfing-Landau ausgelassen gefeiert. Livemusik, deftige Schmankerl und die neu gestalteten Verkaufsräume mit den schicken Trachten lockten die Massen an.

Und einen Superstar konnte Stockerpoint-Chef Gerd Brunner aus dem Hut zaubern: Prince Damien, Sieger der letzten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), war am Sonntag zu Gast und verwandelte das Veranstaltungsareal in eine große Freilichtbühne.

Zahlreiche, meist jugendliche Fans wollten sich den Auftritt des smarten Sängers nicht entgehen lassen. Und der 25-Jährige bot eine starke Show, performte nicht nur eigene Lieder, sondern auch Songs von Andreas Bourani oder der Münchner Freiheit. Nach dem 45-Minuten-Auftritt ging das Spektakel in Stockerpoint weiter, schließlich gab es Autogramme und Selfies von und mit dem Teenie-Schwarm – und da standen viele Fans Schlange, um ihrem Idol mal ganz nahe zu sein. Prince Damien nahm sich viel Zeit, schrieb geduldig Autogramme und hatte für jeden Fan ein strahlendes Lächeln parat. Ein sympathischer Superstar – und ein sehenswertes Show-Spektakel am letzten Volksfest-Tag in Stockerpoint.


0 Kommentare