22.08.2020, 07:47 Uhr

Berlin (AFP) Zustand von Kreml-Kritiker Nawalny nach Landung in Berlin "stabil"

Oppositionspolitiker am Samstagmorgen in Berlin gelandet

Der Zustand des im Koma liegenden Kreml-Kritikers Alexej Nawalny ist nach Angaben seines Umfelds stabil. "Der Zustand von Nawalny ist stabil", sagte der Gründer der Initiative Cinema for Peace, Jaka Bizilj, der Nachrichtenagentur AFP am Samstagmorgen nach der Landung des Oppositionspolitikers in Berlin. Der prominente russische Oppositionelle, der nach Angaben seines Umfelds mutmaßlich vergiftet wurde und beatmet werden muss, soll in der Berliner Charité behandelt werden.

Nawalny war vom sibirischen Omsk am Samstag mit einem von Cinema for Peace gecharterten Rettungsflugzeug nach Deutschland gebracht worden. Dem Abflug war ein stundenlanger Disput zwischen russischen und deutschen Ärzten über die Transportfähigkeit Nawalnys vorausgegangen.

Die russischen Ärzte hatten zunächst erklärt, der Zustand des 44-Jährigen sei zu instabil, weshalb er nicht nach Deutschland gebracht werden könne. Dem hatten deutsche Ärzte, die Nawalny untersuchen konnten, widersprochen. Am Freitagabend erlaubten die Ärzte in Omsk schließlich die Verlegung Nawalnys nach Deutschland.


0 Kommentare