15.04.2020, 20:14 Uhr

Berlin (AFP) Bundestag verkürzt wegen Corona-Krise seine Sitzungswoche

Das Plenum des Bundestags.
Quelle: AFP/Archiv/John MACDOUGALL (Foto: AFP/Archiv/John MACDOUGALL)Das Plenum des Bundestags. Quelle: AFP/Archiv/John MACDOUGALL (Foto: AFP/Archiv/John MACDOUGALL)

Nur eingeschränkte Plenarberatungen in der kommenden Woche

Der Bundestag wird seine für kommende Woche geplanten Plenarsitzungen wegen der Corona-Krise verkürzen. Das Plenum solle lediglich am Mittwoch und Donnerstag zu Beratungen im Reichstagsgebäude zusammenkommen, der für Freitag geplante Sitzungstag entfalle voraussichtlich ganz, hieß es am Mittwochabend aus Parlamentskreisen gegenüber AFP.

Zu den Beratungen der Fraktionsvorstände und Fraktionen am Montag und Dienstag sollen die Abgeordneten demnach nicht persönlich erscheinen: Diese Sitzungen sollen in Form von Video-Konferenzen stattfinden. Detaillierte Absprachen über Form und Inhalt der Plenarsitzungen wollen die Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktionen am Donnerstag treffen.


0 Kommentare