14.03.2020, 23:44 Uhr

Washington (AFP) US-Präsident Trump nicht mit neuartigem Coronavirus infiziert

Trumps Arzt gibt negatives Testergebnis bekannt

US-Präsident Donald Trump ist nach Angaben seines Arztes negativ auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Trumps Arzt Sean Conley gab das negative Testergebnis am Samstagabend in Washington bekannt. "Heute Abend habe ich die Bestätigung erhalten, dass der Test negativ ist", erklärte Conley. Eine Woche nach einem Abendessen mit einer Delegation aus Brasilien in Trumps Golfclub Mar-a-Lago in Florida sei der Präsident weiterhin "symptomfrei".

Trump hatte zuvor nach langem Zögern bei sich einen Coronavirus-Test machen lassen. "Ich habe den Test gestern Abend gemacht", sagte Trump am Samstag. Am Freitag hatte Trump noch gesagt, er werde wahrscheinlich einen Test machen lassen, nachdem er dies zuvor noch abgelehnt hatte, obwohl er Kontakt zu mehreren Infizierten hatte.

Dazu zählte eine Delegation um den brasilianischen Staatschef Jair Bolsonaro, dessen Kommunikationschef positiv getestet wurde, nachdem er mit Bolsonaro in den USA Trump getroffen hatte. Dennoch hatte der 73-jährige Trump trotz gegenteiliger Empfehlung von Experten am Freitag immer noch die Hände von Menschen geschüttelt, mit denen er Kontakt hatte. Er sagte nun, das sei eine Angewohnheit, die er wohl werde ändern müssen.


0 Kommentare