28.02.2020, 10:54 Uhr

Genf (AFP) Genfer Autosalon wegen Coronavirus abgesagt

Besucher des Genfer Autosalons im März 2018 .
Quelle: AFP/Archiv/Fabrice COFFRINI (Foto: AFP/Archiv/Fabrice COFFRINI)Besucher des Genfer Autosalons im März 2018 . Quelle: AFP/Archiv/Fabrice COFFRINI (Foto: AFP/Archiv/Fabrice COFFRINI)

Kanton reagiert auf landesweites Verbot von Großveranstaltungen

Angesichts der Coronavirus-Epidemie ist der Genfer Autosalon abgesagt worden. Die bekannte internationale Fahrzeugmesse entfalle in diesem Jahr, teilten die örtlichen Behörden am Freitag mit. Die Eröffnung des Autosalons war für kommenden Donnerstag vorgesehen.

Die Entscheidung wurde von Antonio Hodgers, Regierungschef des Kantons Genf, im Kurzbotschaftendienst Twitter verkündet. Zuvor hatte die Schweizer Regierung Großveranstaltungen untersagt.


0 Kommentare