11.01.2020, 03:13 Uhr

Valletta (AFP) Maltas Labour-Partei wählt Nachfolger für Partei- und Regierungschef Muscat

Maltas Noch-Ministerpräsident Joseph Muscat. Quelle: AFP/Archiv/JOHN THYS (Foto: AFP/Archiv/JOHN THYS)Maltas Noch-Ministerpräsident Joseph Muscat. Quelle: AFP/Archiv/JOHN THYS (Foto: AFP/Archiv/JOHN THYS)

In Malta wählen die Mitglieder der regierenden Labour-Partei einen neuen Vorsitzenden - und damit auch den neuen Regierungschef. Die etwa 17.500 Mitglieder können am Samstag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr zwischen zwei Kandidaten für die Nachfolge des bisherigen Regierungschefs und Labour-Vorsitzenden Joseph Muscat entscheiden. Als Favorit gilt der 56-jährige Vize-Ministerpräsident Chris Fearne. Er tritt gegen den 42-jährigen Anwalt Robert Abela an.

In Malta wählen die Mitglieder der regierenden Labour-Partei einen neuen Vorsitzenden - und damit auch den neuen Regierungschef. Die etwa 17.500 Mitglieder können am Samstag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr zwischen zwei Kandidaten für die Nachfolge des bisherigen Regierungschefs und Labour-Vorsitzenden Joseph Muscat entscheiden. Als Favorit gilt der 56-jährige Vize-Ministerpräsident Chris Fearne. Er tritt gegen den 42-jährigen Anwalt Robert Abela an.

Im politischen System Maltas ist es üblich, dass der Parteichef der Mehrheitspartei im Parlament automatisch auch Ministerpräsident wird. Muscat hatte wegen mutmaßlicher Verwicklungen von Vetrauten in den Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia Anfang Dezember seinen Rücktritt angekündigt.


0 Kommentare