09.01.2020, 03:17 Uhr

Berlin (AFP) SPD-Fraktion stellt auf Klausur Weichen für politische Arbeit

SPD-Fraktionschef Mützenich. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Archiv/Bernd Von Jutrczenka (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Archiv/Bernd Von Jutrczenka)SPD-Fraktionschef Mützenich. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Archiv/Bernd Von Jutrczenka (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Archiv/Bernd Von Jutrczenka)

Die SPD-Fraktion im Bundestag kommt am Donnerstag (15.30 Uhr) zu einer zweitägigen Klausurtagung in Berlin zusammen, um Weichen für die politische Arbeit der kommenden Monate zu stellen. Konkrete Beschlüsse sind nicht geplant, doch dürfte insbesondere über die Themen Arbeit und Europa beraten werden. Zudem soll es um den Bereich Klima und Verkehr gehen.

Die SPD-Fraktion im Bundestag kommt am Donnerstag (15.30 Uhr) zu einer zweitägigen Klausurtagung in Berlin zusammen, um Weichen für die politische Arbeit der kommenden Monate zu stellen. Konkrete Beschlüsse sind nicht geplant, doch dürfte insbesondere über die Themen Arbeit und Europa beraten werden. Zudem soll es um den Bereich Klima und Verkehr gehen.

Zum Auftakt ist ein Statement von Fraktionschef Rolf Mützenich (15.15 Uhr) geplant. Als Gast nimmt an der Klausur der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, teil, außerdem die SPD-Abgeordneten im Europaparlament. Erstmals seit ihrer Wahl zu SPD-Parteivorsitzenden bei einer Fraktionsklausur mit dabei sind zudem Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.


0 Kommentare