26.12.2019, 03:04 Uhr

Jerusalem (AFP) Israelische Likud-Partei entscheidet über neuen Vorsitzenden

Gideon Saar. Quelle: AFP/JACK GUEZ (Foto: AFP/JACK GUEZ)Gideon Saar. Quelle: AFP/JACK GUEZ (Foto: AFP/JACK GUEZ)

Die Mitglieder der israelischen Likud-Partei entscheiden am Donnerstag über ihren neuen Vorsitzenden. Sie können zwischen dem früheren Minister Gideon Saar und dem unter Korruptionsanklage stehenden Parteichef und geschäftsführenden Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu wählen. Der in vielen Fragen rechts von Netanjahu stehende Knesset-Abgeordnete Saar gilt seit Jahren als wichtigster parteiinterner Widersacher Netanjahus.

Die Mitglieder der israelischen Likud-Partei entscheiden am Donnerstag über ihren neuen Vorsitzenden. Sie können zwischen dem früheren Minister Gideon Saar und dem unter Korruptionsanklage stehenden Parteichef und geschäftsführenden Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu wählen. Der in vielen Fragen rechts von Netanjahu stehende Knesset-Abgeordnete Saar gilt seit Jahren als wichtigster parteiinterner Widersacher Netanjahus.

Der Sieger der Abstimmung wird Spitzenkandidat der rechtsgerichteten Partei bei der vorgezogenen Neuwahl im März - der dritten Parlamentswahl in Israel binnen eines Jahres. Netanjahu war nach den beiden vergangenen Parlamentswahlen im September und April an der Regierungsbildung gescheitert.


0 Kommentare