19.11.2019, 03:07 Uhr

Kiew (AFP) Maas reist zu politischen Gesprächen nach Kiew

Maas wird in Kiew erwartet. Quelle: AFP/Robert ATANASOVSKI (Foto: AFP/Robert ATANASOVSKI)Maas wird in Kiew erwartet. Quelle: AFP/Robert ATANASOVSKI (Foto: AFP/Robert ATANASOVSKI)

Drei Wochen vor dem Ukraine-Gipfel in Paris reist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu politischen Gesprächen in die Ukraine. Maas werde am Dienstagvormittag nach Kiew aufbrechen, verlautete aus dem Auswärtigen Amt in Berlin. Ein eigentlich zuvor geplanter Besuch an der sogenannten Kontaktlinie in dem Konfliktgebiet im Osten der Ukraine könne witterungsbedingt nicht stattfinden.

Drei Wochen vor dem Ukraine-Gipfel in Paris reist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu politischen Gesprächen in die Ukraine. Maas werde am Dienstagvormittag nach Kiew aufbrechen, verlautete aus dem Auswärtigen Amt in Berlin. Ein eigentlich zuvor geplanter Besuch an der sogenannten Kontaktlinie in dem Konfliktgebiet im Osten der Ukraine könne witterungsbedingt nicht stattfinden.

Der Außenminister kommt in Kiew mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, Ministerpräsident Olexii Gontscharuk sowie seinem Kollegen, Außenminister Wadym Prystaiko, zusammen. Zuletzt hatte es mehrere Anzeichen für eine Entspannung zwischen Kiew und Moskau gegeben. Seit dem Beginn des Konflikts 2014 kamen bereits 13.000 Menschen ums Leben.


0 Kommentare