30.10.2019, 00:40 Uhr

Los Angeles (AFP) HBO kündigt Prequel zu Fantasie-Serie "Game of Thrones" an

Schriftsteller George R. R. Martin . Quelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/MARK DAVIS (Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/MARK DAVIS)Schriftsteller George R. R. Martin . Quelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/MARK DAVIS (Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/MARK DAVIS)

Starttermin für "House of the Dragon" noch nicht bekannt

Der US-Kabelsender HBO hat ein Prequel zur Fantasy-Erfolgsserie "Game of Thrones" in Auftrag gegeben. Die neue Serie werde "House of the Dragon" heißen und 300 Jahre vor den Ereignissen von "Game of Thrones" spielen, teilte der HBO-Mutterkonzern WarnerMedia am Dienstag mit. Sie basiert auf dem Buch "Feuer und Blut" des Schriftstellers und "Game of Thrones"-Erfinders George R. R. Martin.

"Game of Thrones" war im Mai nach acht Staffeln zu Ende gegangen. Die aufwändig produzierte Fantasie-Saga gilt als eine der erfolgreichsten Serien der TV-Geschichte und räumte insgesamt 59 Emmys ab. Wann "House of the Dragon" zu sehen sein wird, wurde zunächst nicht mitgeteilt.


0 Kommentare