02.10.2019, 11:34 Uhr

Kiel (AFP) Großes Bürgerfest zum Tag der deutschen Einheit in Kiel eröffnet

Besucher auf dem Bürgerfest in Kiel. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Carsten Rehder (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Carsten Rehder)Besucher auf dem Bürgerfest in Kiel. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Carsten Rehder (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Carsten Rehder)

Ministerpräsident Günther will mit "norddeutscher Gastfreundschaft feiern"

In Kiel ist am Mittwoch das Bürgerfest zum Tag der deutschen Einheit eröffnet worden. "Wir sagen 'Moin' zu Deutschland, sind bereit für unsere Gäste und freuen uns riesig", erklärte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Das Bundesland hat derzeit den Vorsitz im Bundesrat inne und richtet daher den zentralen Festakt zum Einheitstag aus.

Das Bürgerfest gehört zum Rahmenprogramm des offiziellen Festakts, der am Mittwoch mit Repräsentanten der führenden politischen Institutionen und Vertretern aus der Gesellschaft stattfindet. Auf der Festmeile präsentieren sich die 16 Bundesländer und weitere Aussteller wie die Polizei.

Es gibt Bereiche zu Themen wie Wissenschaft, Sport und Geschichte sowie gastronomische und kulturelle Angebote. Günther eröffnete das zweitägige Fest gemeinsam mit dem Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD). Er dankte dabei allen Beteiligten und kündigte eine Feier "mit norddeutscher Gastfreundschaft" an.


0 Kommentare