29.09.2019, 01:16 Uhr

Donostia-San Sebastián (AFP) Nina Hoss bei Filmfestival in San Sebastián als beste Schauspielerin geehrt

Nina Hoss mit Preis in San Sebastián. Quelle: AFP/ANDER GILLENEA (Foto: AFP/ANDER GILLENEA)Nina Hoss mit Preis in San Sebastián. Quelle: AFP/ANDER GILLENEA (Foto: AFP/ANDER GILLENEA)

Hauptpreis an Drama über Bandenkämpfe in brasilianischer Favela

Die Deutsche Nina Hoss ist beim Filmfestival im nordspanischen San Sebastián als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Die 44-Jährige bekam am Samstagabend die Silberne Muschel für ihre Rolle in dem Drama "Das Vorspiel" von Ina Weisse. Eine zweite Trophäe für die beste Schauspielerin ging an die Spanierin Greta Fernández für ihre Darstellung in "La hija de un ladrón" (Die Tochter eines Diebes).

Die Goldene Muschel für den besten Film ging an "Pacificado" des US-Regisseurs Paxton Winters. Darin geht es um den Machtkampf in einer Bande in einer Favela von Rio de Janeiro. Der Film wurde unter schwierigen Bedingungen in der Favela Morro dos Prazeres gedreht, wo Winters lebt. Auch einige Bewohner des Armenviertels spielten mit. Der brasilianische Hauptdarsteller Bukassa Kabengele wurde in San Sebastián zum besten Schauspieler gekürt.

Die Jury unter dem Vorsitz des irischen Regisseurs Neil Jordan zeichnete den französischen Film "Proxima" mit einem Sonderpreis aus. Darin spielt Eva Green, unter anderem bekannt aus dem Bond-Film "Casino Royale", eine Astronautin.


0 Kommentare