24.09.2019, 14:57 Uhr

Berlin (AFP) Frank Werneke zum neuen Verdi-Chef gewählt

Frank Werneke zum neuen Verdi-Chef gewählt. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Sebastian Willnow (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Sebastian Willnow)Frank Werneke zum neuen Verdi-Chef gewählt. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Sebastian Willnow (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Sebastian Willnow)

52-Jähriger löst Frank Bsirske ab

Frank Werneke ist am Dienstag zum neuen Vorsitzenden der Gewerkschaft Verdi gewählt worden. Er erhielt nach Gewerkschaftsangaben auf dem Bundeskongress in Leipzig 92,7 Prozent der Stimmen. Der 52-Jährige löst Frank Bsirske ab, der nicht mehr angetreten war.

Werneke war bisher stellvertretender Verdi-Chef und dort unter anderem für den Fachbereich Medien, Kunst und Industrie zuständig. Bsirske stand seit 2001 an der Spitze von Verdi. Die Gewerkschaft war damals durch den Zusammenschluss verschiedener Gewerkschaften aus dem Dienstleistungsbereich entstanden.


0 Kommentare