20.08.2019, 00:51 Uhr

New York (AFP) Mega-Hit "Old Town Road" von Spitze der US-Single-Charts verdrängt


Pop-Sängerin Billie Eilish eroberte Platz eins mit Song "Bad Guy"

Nach 19 Wochen und einem neuen Rekord ist der Rapper Lil Nas X mit seinem Hit "Old Town Road" von der Spitze der US-Single-Charts verdrängt worden. Die 17-jährige Pop-Sängerin Billie Eilish eroberte mit dem Song "Bad Guy" die Spitzenplatzierung, wie der Branchendienst Billboard am Montag mitteilte. "Bad Guy" hatte zuvor neun Wochen in Folge auf Platz zwei gestanden.

"Glückwunsch an Billie Eilish!!", schrieb Lil Nas X im Kurzbotschaftendienst Twitter. "Du verdienst es!!"

Der 20-jährige Rapper hatte Ende Juli mit seinem Country-Trap-Hit den Rekord für die längste Platzierung an der Spitze der US-Single-Charts gebrochen. "Old Town Road" stand zu diesem Zeitpunkt 17 Wochen auf Platz eins.

Der vorherige Rekord von 16 Wochen war 1995 von der Sängerin Mariah Carey zusammen mit der Boyband Boyz II Men mit dem Lied "One Sweet Day" aufgestellt worden. 2017 zogen Luis Fonsi, Daddy Yankee und Justin Bieber mit ihrem Sommerhit "Despacito" gleich.


0 Kommentare