29.07.2019, 02:06 Uhr

Luxemburg (AFP) EuGH urteilt über "Gefällt mir"-Button von Facebook

Facebook-Button. Quelle: AFP/Archiv/Lionel BONAVENTURE (Foto: AFP/Archiv/Lionel BONAVENTURE)Facebook-Button. Quelle: AFP/Archiv/Lionel BONAVENTURE (Foto: AFP/Archiv/Lionel BONAVENTURE)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet heute über den Datenschutz bei der Verwendung des sogenannten "Gefällt mir"-Buttons von Facebook (10.00 Uhr). Im Zentrum stehen der damit verbundene Datentransfer und die Frage, ob auf Webseiten darüber ausdrücklich informiert werden muss. Im konkreten Streit geht es um einen Online-Händler für Modeartikel. Geklagt hatten Verbraucherschützer, das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf legte den Streit dem EuGH vor. (Az: C-40/17)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet heute über den Datenschutz bei der Verwendung des sogenannten "Gefällt mir"-Buttons von Facebook (10.00 Uhr). Im Zentrum stehen der damit verbundene Datentransfer und die Frage, ob auf Webseiten darüber ausdrücklich informiert werden muss. Im konkreten Streit geht es um einen Online-Händler für Modeartikel. Geklagt hatten Verbraucherschützer, das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf legte den Streit dem EuGH vor. (Az: C-40/17)

Auf seinen Internetseiten hat der Händler den Button eingebunden. Mit einem Klick darauf können Kunden und andere Nutzer bei Facebook kundtun, dass ihnen ein Produkt gefällt. Schon beim Aufrufen einer entsprechenden Seite werden die IP-Adresse und Angaben über den benutzten Browser an Facebook übermittelt - auch dann, wenn ein Nutzer gar nicht auf den "Like"-Button klickt.


0 Kommentare