25.07.2019, 14:39 Uhr

Bayreuth (AFP) Bayreuther Festspiele mit Merkel und Söder eröffnet

Angela Merkel und das Ehepaar Söder. Quelle: AFP/Christof STACHE (Foto: AFP/Christof STACHE  )Angela Merkel und das Ehepaar Söder. Quelle: AFP/Christof STACHE (Foto: AFP/Christof STACHE )

Prominente Gäste trotz Hitze in festlicher Abendgarderobe

Die Herren im Smoking, die Damen im Abendkleid - trotz brütender Hitze sind die prominenten Gäste am Donnerstag in festlicher Garderobe zum Auftakt der diesjährigen Bayreuther Festspiele gekommen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) begleitete zusammen mit seiner Frau Karin dabei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Festspielhaus. Merkel kam ohne ihren Mann Joachim Sauer.

Auf die Premierengäste wartete eine Neuinszenierung der Oper "Tannhäuser" von Richard Wagner. Zu den prominenten Gästen aus der Bundespolitik zählten auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Auch Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und seine Frau Soyeon Kim kamen nach Bayreuth.

Dazu kamen viele Prominente aus Film und Fernsehen wie die Schauspielerin Michaela May. Die ungewöhnlichsten Premierengäste sind vor allem aus dem Kinderprogramm bekannt: Armin Maiwald und die Maus aus "Die Sendung mit der Maus" waren in Bayreuth ebenfalls mit dabei.

Die weltbekannten Richard-Wagner-Festspiele dauern bis zum 28. August. Sie bieten 32 Opernaufführungen, darunter mehrere Neuinszenierungen.


0 Kommentare