11.07.2019, 02:03 Uhr

Berlin (AFP) Merkel empfängt neue dänische Regierungschefin Frederiksen in Berlin

Die dänische Regierungschefin Mette Frederiksen. Quelle: Ritzau Scanpix/AFP/Tim K. Jensen (Foto: Ritzau Scanpix/AFP/Tim K. Jensen)Die dänische Regierungschefin Mette Frederiksen. Quelle: Ritzau Scanpix/AFP/Tim K. Jensen (Foto: Ritzau Scanpix/AFP/Tim K. Jensen)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt heute (12.30 Uhr) die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt in Berlin. Anschließend werden die Regierungschefinnen über europapolitische Fragen, die deutsch-dänischen Beziehungen und über internationale Themen sprechen. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist für 13.45 Uhr geplant. Beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne am Mittwoch hatte Merkel erneut einen Zitteranfall erlitten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt heute (12.30 Uhr) die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt in Berlin. Anschließend werden die Regierungschefinnen über europapolitische Fragen, die deutsch-dänischen Beziehungen und über internationale Themen sprechen. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist für 13.45 Uhr geplant. Beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne am Mittwoch hatte Merkel erneut einen Zitteranfall erlitten.

Mette Frederiksens Sozialdemokraten waren aus der Parlamentswahl in Dänemark am 5. Juni als stärkste Kraft hervorgegangen. Die rechtsgerichtete Regierung des Liberalen Lars Lökke Rasmussen wurde abgewählt. Die 41-Jährige führt nun eine Minderheitsregierung. Die Sozialdemokraten werden dabei von drei anderen Parteien des linken Lagers unterstützt.


0 Kommentare