07.07.2019, 12:25 Uhr

Berlin (AFP) Söder fordert SPD zur Unterstützung von der Leyens auf

Markus Söder. Quelle: APA/AFP/Archiv/HANS KLAUS TECHT (Foto: APA/AFP/Archiv/HANS KLAUS TECHT)Markus Söder. Quelle: APA/AFP/Archiv/HANS KLAUS TECHT (Foto: APA/AFP/Archiv/HANS KLAUS TECHT)

Scheitern als Kommissionspräsidentin wäre "Totalschaden"

CSU-Chef Markus Söder hat die SPD aufgefordert, für Ursula von der Leyen als Präsidentin der EU-Kommission zu stimmen. "Ich kann der SPD nur raten, nicht gleich den nächsten schweren Fehler zu begehen", sagte Söder den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Montagsausgaben). Es habe immer die Regel gegeben, dass Koalitionspartner innerhalb einer Koalition zwar unterschiedlicher Meinung sein können, nach außen aber mit einer Stimme sprechen.

"Wer parteiliches Klein-Klein über alles stellt, schwächt Deutschland in der Welt“, sagte Söder. "Das Verhalten der SPD ist kein Ruhmesblatt für Deutschland."

Söder warnte zugleich vor einem Scheitern von der Leyens im Europäischen Parlament. "Wenn das scheitert, haben wir einen europäischen Totalschaden." Es müsse verhindert werden, dass es zu einer monatelangen europäischen Krise und Blockade der Institutionen kommt. "Die Welt lächelt bereits jetzt über uns."


0 Kommentare