25.06.2019, 04:04 Uhr

Berlin (AFP) Von der Leyen empfängt elf europäische Verteidigungsminister in Berlin

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Bernd Von Jutrczenka (Foto: dpa/AFP/Archiv/Bernd Von Jutrczenka)Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Bernd Von Jutrczenka (Foto: dpa/AFP/Archiv/Bernd Von Jutrczenka)

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) empfängt heute (ab 14.30 Uhr) ihre Kollegen aus elf Anrainerstaaten der Nord- und Ostsee zu Gesprächen in Berlin. An dem Treffen im Gästehaus des Auswärtigen Amts in der Villa Borsig nehmen die Verteidigungsminister aus Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden, Island, Estland, Lettland, Litauen, Polen, den Niederlanden und Großbritannien teil.

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) empfängt heute (ab 14.30 Uhr) ihre Kollegen aus elf Anrainerstaaten der Nord- und Ostsee zu Gesprächen in Berlin. An dem Treffen im Gästehaus des Auswärtigen Amts in der Villa Borsig nehmen die Verteidigungsminister aus Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden, Island, Estland, Lettland, Litauen, Polen, den Niederlanden und Großbritannien teil.

Bei der informellen Runde handelt es sich um das Format der sogenannten "Northern Group". Deutschland hat im ersten Halbjahr 2019 den Vorsitz der Gruppe inne. Auf der Agenda stehen unter anderem Gespräche zur sicherheitspolitischen Situation im Nord- und Ostseeraum. Auch Fragen zu zukünftigen gemeinsamen militärischen Übungen und Manövern sowie Verbesserungen der militärischen Zeitabläufe sollen erörtert werden.


0 Kommentare