24.06.2019, 03:06 Uhr

Berlin (AFP) SPD-Vorstand entscheidet über Weg zur Neubesetzung des Parteivorsitzes

Schatten an Wand mit SPD-Logos. Quelle: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ)Schatten an Wand mit SPD-Logos. Quelle: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ)

Der SPD-Vorstand will heute (12.00 Uhr) entscheiden, wie nach dem Rückzug von Andrea Nahles ein neuer Parteivorsitzender oder eine neue Parteivorsitzende bestimmt werden soll. Unter anderem soll die Basis am Verfahren beteiligt werden - wie genau, ist aber noch unklar. Der zeitliche Rahmen ist bislang ebenfalls ungeklärt. Denkbar ist auch, dass der Vorstand vorschlägt, eine Doppelspitze zu installieren.

Der SPD-Vorstand will heute (12.00 Uhr) entscheiden, wie nach dem Rückzug von Andrea Nahles ein neuer Parteivorsitzender oder eine neue Parteivorsitzende bestimmt werden soll. Unter anderem soll die Basis am Verfahren beteiligt werden - wie genau, ist aber noch unklar. Der zeitliche Rahmen ist bislang ebenfalls ungeklärt. Denkbar ist auch, dass der Vorstand vorschlägt, eine Doppelspitze zu installieren.

Nach der Vorstandssitzung wollen die kommissarischen Parteichefs Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel das weitere Vorgehen auf einer Pressekonferenz bekanntgeben (16.00 Uhr). Sie sind seit Nahles' Rücktritt Anfang Juni im Amt, wollen aber alle drei nicht dauerhaft die SPD führen.


0 Kommentare