23.06.2019, 10:12 Uhr

Dortmund (AFP) Evangelischer Kirchentag mit Abschlussgottesdienst beendet

Abschlussgottesdienst des Evangelischen Kirchentags. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Roland Weihrauch (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Roland Weihrauch)Abschlussgottesdienst des Evangelischen Kirchentags. Quelle: dpa/dpa/picture-alliance/Roland Weihrauch (Foto: dpa/dpa/picture-alliance/Roland Weihrauch)

Tausende Menschen beim Gottesdienst im Dortmunder Fußballstadion

Der Evangelische Kirchentag ist mit einem großen Abschlussgottesdienst zu Ende gegangen. Tausende Menschen kamen am Sonntagmorgen zu dem Gottesdienst ins Dortmunder Fußballstadion. Der 37. Evangelische Kirchentag stand in diesem Jahr unter der biblischen Losung "Was für ein Vertrauen".

Fünf Tage lang stand Dortmund ganz im Zeichen des Treffens. Mehr als 2000 Veranstaltungen fanden für die Besucher des Kirchentags statt. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und weitere Spitzenpolitiker kamen nach Dortmund.


0 Kommentare