18.06.2019, 02:05 Uhr

Washington (AFP) Trump will formell Kandidatur für zweite Amtszeit verkünden

US-Präsident Donald Trump . Quelle: AFP/Archiv/Brendan Smialowski (Foto: AFP/Archiv/Brendan Smialowski)US-Präsident Donald Trump . Quelle: AFP/Archiv/Brendan Smialowski (Foto: AFP/Archiv/Brendan Smialowski)

US-Präsident Donald Trump will heute bei einem Auftritt in Florida offiziell seine Bewerbung um eine zweite Amtszeit verkünden. Bei der Großveranstaltung in Orlando (20.00 Uhr Ortszeit; Nacht zu Mittwoch 02.00 Uhr MESZ) wird er von Vizepräsident Mike Pence begleitet. Florida gehört zu den Bundesstaaten mit einer Schlüsselrolle für den Ausgang der Präsidentenwahl im November 2020.

US-Präsident Donald Trump will heute bei einem Auftritt in Florida offiziell seine Bewerbung um eine zweite Amtszeit verkünden. Bei der Großveranstaltung in Orlando (20.00 Uhr Ortszeit; Nacht zu Mittwoch 02.00 Uhr MESZ) wird er von Vizepräsident Mike Pence begleitet. Florida gehört zu den Bundesstaaten mit einer Schlüsselrolle für den Ausgang der Präsidentenwahl im November 2020.

Die Vorwahlen zur Bestimmung der Kandidaten beginnen im Februar. An der erneuten Nominierung Trumps durch die Republikaner gibt es keinen Zweifel, auch wenn er in dem Ex-Gouverneur Bill Weld interne Konkurrenz hat. Bei den US-Demokraten gibt es 23 Präsidentschaftsbewerber. Bei ihnen liegt im Ringen um die Kandidatur laut den Umfragen derzeit Ex-Vizepräsident Joe Biden vorn.


0 Kommentare