06.06.2019, 02:04 Uhr

Berlin (AFP) Altmaier reist zu Wirtschaftsforum nach Russland

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reist heute ins russische St. Petersburg. Dort findet von Donnerstag bis Freitag das zweitägige Internationale Wirtschaftsforum statt, das unter der Schirmherrschaft von Russlands Präsident Wladimir Putin steht. Altmaier nimmt am Freitag an dem Forum teil und wird nach Angaben seines Ministeriums zudem bilaterale Gespräche mit russischen Regierungsvertretern führen.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reist heute ins russische St. Petersburg. Dort findet von Donnerstag bis Freitag das zweitägige Internationale Wirtschaftsforum statt, das unter der Schirmherrschaft von Russlands Präsident Wladimir Putin steht. Altmaier nimmt am Freitag an dem Forum teil und wird nach Angaben seines Ministeriums zudem bilaterale Gespräche mit russischen Regierungsvertretern führen.

In St. Petersburg erwartet wird auch der chinesische Staatschef Xi Jinping, der von Putin bereits am Mittwoch in Moskau zu einem Staatsbesuch empfangen worden war. Dabei hatte der Kreml in Aussicht gestellt, dass Xi und Putin eine Erklärung über "globale Partnerschaft und strategische Zusammenarbeit" unterzeichnen und damit näher aneinanderrücken. Mit den USA befindet sich China derzeit in einem sich zuspitzenden Handelsstreit, auch zwischen Moskau und Washington gibt es Spannungen.


0 Kommentare