05.06.2019, 01:59 Uhr

Brüssel (AFP) Konservative im Europaparlament wählen Fraktionschef

Manfred Weber. Quelle: AFP/Christof STACHE (Foto: AFP/Christof STACHE)Manfred Weber. Quelle: AFP/Christof STACHE (Foto: AFP/Christof STACHE)

Die konservative Europäische Volkspartei (EVP) im EU-Parlament wählt heute ihren neuen Fraktionschef (10.00 Uhr). Es wird erwartet, dass der CSU-Politiker Manfred Weber erneut das Amt bekommt. Er war bei der Europawahl als Spitzenkandidat der europäischen Konservativen angetreten und will im Herbst neuer Präsident der EU-Kommission werden. Gelingt ihm dies, würde die EVP-Fraktion einen neuen Vorsitzenden bestimmen. Am Nachmittag werden auch die zehn stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden bestimmt (15.00 Uhr).

Die konservative Europäische Volkspartei (EVP) im EU-Parlament wählt heute ihren neuen Fraktionschef (10.00 Uhr). Es wird erwartet, dass der CSU-Politiker Manfred Weber erneut das Amt bekommt. Er war bei der Europawahl als Spitzenkandidat der europäischen Konservativen angetreten und will im Herbst neuer Präsident der EU-Kommission werden. Gelingt ihm dies, würde die EVP-Fraktion einen neuen Vorsitzenden bestimmen. Am Nachmittag werden auch die zehn stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden bestimmt (15.00 Uhr).

Die EVP ist nach der Europawahl von Ende Mai mit 179 Abgeordneten weiter die größte Fraktion im EU-Parlament. Derzeit laufen die Verhandlungen mit den anderen Parteien über den nächsten Kommissionspräsidenten. Die EVP bräuchte mindestens die Unterstützung von zwei weiteren größeren Fraktionen, damit Weber im Parlament zum Nachfolger von Jean-Claude Juncker gewählt werden kann.


0 Kommentare