04.06.2019, 02:08 Uhr

Berlin (AFP) SPD-Fraktion berät über die Zeit nach Nahles

Schatten an einer Wand mit SPD-Schriftzug. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)Schatten an einer Wand mit SPD-Schriftzug. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)

Die SPD-Fraktion diskutiert heute (14.00 Uhr) über das weitere Vorgehen nach dem angekündigten Rückzug der Vorsitzenden Andrea Nahles. Diese will einen Tag nach ihrem Rückzug vom Parteivorsitz in der Fraktionssitzung formal auch ihren Rücktritt vom dortigen Spitzenposten erklären. Die kommissarische Führung der Fraktion übernimmt nach einem Beschluss des Fraktionsvorstands Vizechef Rolf Mützenich.

Die SPD-Fraktion diskutiert heute (14.00 Uhr) über das weitere Vorgehen nach dem angekündigten Rückzug der Vorsitzenden Andrea Nahles. Diese will einen Tag nach ihrem Rückzug vom Parteivorsitz in der Fraktionssitzung formal auch ihren Rücktritt vom dortigen Spitzenposten erklären. Die kommissarische Führung der Fraktion übernimmt nach einem Beschluss des Fraktionsvorstands Vizechef Rolf Mützenich.

Ursprünglich wollte sich Nahles in der Sitzung am Dienstag wieder zur Fraktionsvorsitzenden wählen lassen. Nun soll jedoch keine Abstimmung stattfinden. Der Zeitpunkt der Neuwahl und mögliche Kandidaten dürften ein zentrales Thema für die SPD-Abgeordneten sein. Bisher hat kein Abgeordneter Interesse angemeldet.


0 Kommentare