20.05.2019, 08:10 Uhr

Kiew (AFP) Neuer ukrainischer Präsident löst Parlament auf

Ukrainischer Präsident trifft zu Amtseinführungszeremonie ein. Quelle: AFP/Sergei SUPINSKY (Foto: AFP/Sergei SUPINSKY)Ukrainischer Präsident trifft zu Amtseinführungszeremonie ein. Quelle: AFP/Sergei SUPINSKY (Foto: AFP/Sergei SUPINSKY)

Selenskyj verfügt über keine eigene Mehrheit in der Volksvertretung

Der neue Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, hat die Auflösung des Parlaments angekündigt. "Ich löse das Parlament auf", sagte Selenskyj bei der Zeremonie zu seiner Amtseinführung am Montag in Kiew.

Der Politik-Neuling verfügt derzeit im Parlament über keine eigene Mehrheit. Deshalb hatte er zuvor bereits die Auflösung angedeutet. Ziel dieses Schritts sind Neuwahlen vor dem regulären Termin im Oktober. Ob Selenskyj befugt ist, diesen Prozess einzuleiten, ist juristisch umstritten.


0 Kommentare