01.05.2019, 02:36 Uhr

Tokio (AFP) Japans neuer Kaiser Naruhito hat den Chrysanthemen-Thron bestiegen

Japans neuer Kaiser Naruhito . Quelle: Japan Pool/AFP/STR (Foto: Japan Pool/AFP/STR)Japans neuer Kaiser Naruhito . Quelle: Japan Pool/AFP/STR (Foto: Japan Pool/AFP/STR)

Kurze Zeremonie im Kaiserpalast in Tokio

Einen Tag nach der Abdankung von Japans Kaiser Akihito hat sein Sohn Naruhito den Chrysanthemen-Thron bestiegen. In einer kurzen Zeremonie im Kaiserpalast in Tokio wurden dem 59-Jährigen dabei am Mittwoch als Insignien der Herrschaft unter anderem ein Schwert, ein Staatssiegel und sein persönliches Kaisersiegel überreicht. Erst am 22. Oktober folgt dann eine große öffentliche Zeremonie mit zahlreichen Staatsgästen und einem Autokorso durch Tokio.

Akihito hatte am Dienstag vor rund 300 Gästen im Palast seinen Verzicht auf den Thron erklärt. Formell blieb der 85-Jährige aber noch bis Mitternacht Kaiser - dann ging die Herrschaft an seinen Sohn über.

Mit der Abdankung von Kaiser Akihito nach 30 Jahren auf dem Thron endete in Japan die Ära "Heisei", was mit "Frieden schaffen" übersetzt werden kann. Nun gilt "Reiwa", die Ära der "schönen Harmonie".


0 Kommentare