28.04.2019, 19:15 Uhr

Madrid (AFP) Prognosen: Sánchez siegt bei Parlamentswahl in Spanien

Regierungschef Pedro Sánchez. Quelle: AFP/JAVIER SORIANO (Foto: AFP/JAVIER SORIANO)Regierungschef Pedro Sánchez. Quelle: AFP/JAVIER SORIANO (Foto: AFP/JAVIER SORIANO)

Aber keine absolute Mehrheit für Sozialisten

Bei der Parlamentswahl in Spanien hat sich ersten Prognosen zufolge ein Sieg der Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez abgezeichnet. Die absolute Mehrheit verfehlte sie demnach aber. Zugleich dürfte die rechtsextreme Partei Vox klar ins Parlament einziehen. Die Wahllokale schlossen um 20 Uhr.

Umfragen sahen Sánchez' Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) bei 120 bis 130 Abgeordnetenmandaten - die absolute Mehrheit liegt bei 176. Vox konnte demnach mit bis zu 50 Sitzen rechnen. Die Wahlbeteiligung lag deutlich über der beim letzten Urnengang.

Um 18 Uhr hatten landesweit 60,75 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben - rund 9,5 Prozentpunkte mehr als bei der vergangenen Wahl.


0 Kommentare