15.04.2019, 21:17 Uhr

Paris (AFP) Pariser Feuerwehr: Struktur von Notre-Dame ist "gerettet"

Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame. Quelle: AFP/ERIC FEFERBERG (Foto: AFP/ERIC FEFERBERG)Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame. Quelle: AFP/ERIC FEFERBERG (Foto: AFP/ERIC FEFERBERG)

Intensität des Feuers lässt laut Regierung nach

Die Struktur der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist nach Angaben der Feuerwehr nach mehrstündigen Löscharbeiten "gerettet". Die gotische Kirche könne "in ihrer Gesamtheit erhalten" werden, sagte der Leiter der rund 400 Einsatzkräfte, Jean-Claude Gallet, am Montagabend in der französischen Hauptstadt. Zuvor hatte ein Großbrand die Kirchturmspitze zum Einsturz gebracht und weite Teile des Dachstuhls zerstört.

"Die Intensität des Feuers hat nachgelassen", sagte der französische Innenstaatsekretär Laurent Nuñez. Die Gefahr eines Einsturzes des nördlichen Glockenturms ist nach seinen Angaben vorerst gebannt. Angesichts des Ausmaßes der Flammen rief er aber dazu auf, "extrem vorsichtig" zu bleiben.


0 Kommentare